Sie möchten den Heimatgedanken fördern und die Ziele des Heimatvereins Glane unterstützen?

Der Heimatgedanke umfasst nicht nur Menschen, die in der Region seit Jahrzehnten ihre Wurzeln haben, 

sondern auch Menschen, die sich bei uns wohlfühlen, weil sie hier ihre neue Heimat gefunden haben.

Werden Sie bei uns Mitglied! Der Jahresbeitrag beträgt 15,-€/Person (für Paare nur 20,-€). 

Wir freuen uns auf Sie! - Heimatverein Glane e.V.

Beitrittserklärung: download pdf








 

Foto: Helga Grzonka  

Heimat ist etwas Besonderes, etwas Einmaliges - dehalb kennt das Wort "Heimat" auch keinen Plural.

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterstrich in seiner Rede am 3.Oktober 2017 die Bedeutung des Begriffs "Heimat" und stellte klar, dass "Heimat" kein antiquierter oder nationalistischer Begriff ist, sondern Heimat bezeichnet den Ort, an dem das "Wir" für uns als Gemeinschaft Bedeutung bekommt:




Foto-Quelle: http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2017/10/171003-TdDE-Rede-Mainz.html

Dieser Leitgedanke steht auch beim Heimatverein Glane e. V. für das neue


Kultur- und Begegnungszentrum "Averbecks Hof"


Foto Averbecks Hof 2016

Der Landwirt Adolf Averbeck hat seinem Heimatort Glane mit "Averbecks Hof" ein starkes Vermächtnis hinterlassen.

Wir haben nun die Möglichkeit, dieses Vermächtnis nicht nur zu bewahren, sondern die Zukunft aktiv mitzugestalten.

 
Durch den Umbau des Wirtschaftsgebäudes und des Wohnhauses hat uns die Averbeck-Stiftung den Raum für neue Ideen und Aktivitäten geschaffen. Danke! Die neuen Räume wurden der Öffentlichkeit im Rahmen eines Tages der offenen Tür am Sonntag, dem 16.10.2016 vorgestellt.

Neben dem erweiterten Heimatmuseum gibt es jetzt auch die Möglichkeit vielfältiger kultureller Veranstaltungen auf Averbecks Hof.

Mit den erweiterten Räumlichkeiten eröffnen sich für uns viele Möglichkeiten, die wir in einer starken Gemeinschaft wie dem Heimatverein Glane e. V. gemäß der Vereinssatzung verwirklichen können. Die Gründungsvision, hier einmal ein kulturelles Begegnungszentrum für Jung und Alt entstehen zu lassen, kann sich nun verwirklichen. Das Spektrum ist vielfältig. Dazu sind frische, zukunftsorientierte Ideen, Beiträge und ehrenamtliches Engagement gerade auch von jungen Leuten gefragt


.
Machen Sie mit !
 
Wir sollten diese einmalige Chance jetzt gemeinsam möglichst sinnvoll nutzen!

Jeder kann mitmachen, denn
 jeder hat individuelle Fähigkeiten, die er in diese Gemeinschaft aktiv einbringen kann.
Ein paar Anregungen dazu haben wir in unserem Fragebogen zusammengestellt, den wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung stellen:

PDF-Logo Download Mitmach-Fragebogen


www.heimatverein-glane.de